ÜBER MICH

THERAPEUTISCHER ARBEITSANSATZ

Arbeitsansätze, die ich in meine Arbeit integriere, reichen von der Systemischen Therapie, Emotionsfokussierten Therapie (EFT) bis hin zur Intensiven psychodynamischen Kurzzeittherapie (ISTDP). Dabei ist mir wichtig den jeweiligen Klienten-, Gruppen oder Teams maßgeschneiderte Angebote anzubieten, die zu den gestellten Anliegen passen. Wichtiger als Qualifikationen und Berufserfahrung ist die persönliche Arbeit, die ich in den letzten 15 Jahren geleistet habe und die meine Arbeitsweise maßgeblich beeinflusst und verändert hat. Ich habe gelernt, dass ein großer Teil des therapeutischen Prozesses mit den unbewussten emotionalen Prozessen und blinden Flecken des Therapeuten zusammenhängt, so dass ich ein hohes Bewusstsein dafür entwickelt habe. Ich habe gelernt, was für eine bedeutende Rolle unser Unbewusstes spielt bei der Ausgestaltung unserer Gedanken, Verhaltensweisen und Emotionen. Als Therapeutin weiß ich, wie wichtig es ist, diese verborgenen Schichten der emotionalen Verarbeitung zu erforschen, um tief verwurzelte Muster aufzudecken, die sich sehr auf das Wohlbefinden auswirken können.

Berufliche Tätigkeit

  • Seit 2009 Tätigkeit als Einzel, Paar- / Sexualtherapeutin
  • Seit 2011 niedergelassen in eigener Privatpraxis
  • Dozentin an akkreditierten systemischen Weiterbildungsinstituten
  • Mitarbeiter- und Führungskräfteberaterin im Bereich des Gesundheitsmanagements für Unternehmen
  • Akademiereferentin für Gesundheitsthemen in klein- und mittelständigen Unternehmen, Konzernen
  • Dipl. Ergotherapeutin / Systemische Therapeutin in der Medizinischen Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankten im ganztägig-ambulanten Setting / Behandlung psychisch kranker und / oder suchtkranker Straftäter in der Forensischen Psychiatrie

Beruflicher Hintergrund

  • Intensive psychodynamische Kurzzeittherapie (ISTDP)
  • Emotionsfokussierte Therapie und Paartherapie (EFT)
  • Systemische Sexualtherapie
  • Systemische Paartherapie
  • Systemische Beratung und Therapie
  • Intimitätskoordination – Level II „Intimacy on Set“ – Ita O’Brien
  • Dipl. Ergotherapie
  • Heilpraktiker begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie (HeilprG Psychotherapie)

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • DGSMTW e.V.  – Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft e.V.
  • DGfS e.V. – Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V.
  • IG-ISTDP – Integrative Gesellschaft für ISTDP
  • iedta  – International Experimental Dynamic Therapy Association